ZWA Logo
Zweckverband zur Wasserver- und Abwasserentsorgung
der Gemeinden im Thüringer Holzland

Bekanntmachung

Turnusmäßiger Wasserzählerwechsel im Jahr 2018

 

Der Zweckverband zur Wasserversorgung und Abwasserentsorgung der Gemeinden im Thüringer Holzland gibt allen Kunden in folgenden Städten und Gemeinden bekannt, dass in der Zeit von März bis Dezember 2018 der turnusmäßige Wechsel der Wasserzähler erfolgt:

 

Kahla (Bereich Altstadt und Sportplatz), Hummelshain, Hermsdorf und Dorndorf

 

Der Wasserzählerwechsel ist für unsere Kunden kostenlos.

 

Um eine ordnungsgemäße Auswechslung zu ermöglichen, bitten wir Sie, den Zugang zum Wasserzähler zu gewährleisten. Der konkrete Termin wird in direkter Absprache mit den Kunden vereinbart, hierzu erhalten Sie vorab noch eine schriftliche Information.



 


Die W+A Holzland GmbH (WAH) ist mit Wirkung zum 20.08.2015 auf den Zweckverband zur Wasserver- und Abwasserentsorgung der Gemeinden im Thüringer Holzland (ZWA) verschmolzen worden. Der ZWA, der zuletzt alleiniger Eigentümer der WAH war, erfüllt nun alle Aufgaben der Wasserver- und Abwasserentsorgung in seinem Gebiet in eigener Regie. Diese Veränderungen führen zu einer höheren Rechtssicherheit bei der Gebühren- und Beitragserhebung.

Kernpunkt der Strukturveränderung ist die Vermögensübertragung von der WAH auf den ZWA "Thüringer Holzland". Diese erfolgte in mehreren Teilschritten. Unter anderem verständigte man sich einvernehmlich mit dem langjährigen Vertragspartner enviaM über die Beendigung der bestehenden Verträge.

Mit seiner Neuausrichtung kann der ZWA "Thüringer Holzland" nun auf eine zeitgemäße und übersichtliche Struktur im Interesse seiner Kunden bauen.

Für die Zukunft bleibt der ZWA "Thüringer Holzland" für seine Mitgliedsgemeinden, für die Region und für seine Partner ein leistungsfähiges Ver- und Entsorgungsunternehmen. Unsere Kunden und Geschäftspartner erreichen uns weiterhin unter den bekannten Adressen und Telefonnummern.