ZWA Logo
Zweckverband zur Wasserver- und Abwasserentsorgung
der Gemeinden im Thüringer Holzland

Zum Ausbildungsbeginn am 29. August 2022 bieten wir einen Ausbildungsplatz zur

 

Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w/d)

an.


Ausbildungsdauer:


·           3 Jahre

 

Ausbildungsinhalte:  

     

·           Bedienen, Überwachen, Inspizieren, Warten und Reparieren von Anlagen der Wassergewinnung, -aufbereitung, -speicherung und -verteilung

·           Legen von Rohrleitungen

·           Montieren und Demontieren von Anlagen

·           Überprüfen von Kundenanlagen

·           Entnehmen von Trinkwasserproben

·           Dokumentieren und Auswerten von Arbeits- und Betriebsabläufen

·           fachbezogene Rechtsvorschriften, technische Regeln sowie Vorschriften der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes anwenden


Bewerbungsvoraussetzung:

 

·           Guter Realschulabschluss

 


Anforderungen an die Bewerber/innen:


·           Gute Kenntnisse in Mathematik, Physik, Chemie und Biologie

·           Verständnis für technische Zusammenhänge

·           Verantwortungsbewusstsein

·           Freude am Umgang mit Menschen

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte bis 30.11.2021 an:

 

ZWA „Thüringer Holzland“, Rodaer Straße 47, 07629 Hermsdorf

                                              

Hinweis zum Datenschutz: Mit der Abgabe ihrer Bewerbung stimmen die Bewerber / Bewerberinnen der Speicherung ihrer personenbezogenen Daten, soweit diese im Rahmen des Auswahlverfahrens benötigt werden, zu. Diese Daten werden ausschließlich für das Auswahlverfahren verwendet, für die Dauer des Verfahrens gespeichert und nach Abschluss gelöscht.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zum Ausbildungsbeginn am 29. August 2022 bieten wir einen Ausbildungsplatz zur

 

Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)

an.


Ausbildungsdauer:


·     3 Jahre

 

Ausbildungsinhalte:  

     

·           Steuerung und Kontrolle von Prozessabläufen der öffentlichen Abwasseranlagen, dazu gehören neben dem Kanalsystem, den Pumpwerken, den Sonderbauwerken, auch die Kläranlagen mit ihren mechanischen, biologischen und chemischen Aufbereitungsstufen

·           Analyse von Wasser- und Klärschlammproben im Labor

·           Dokumentieren und Auswerten von Arbeits- und Prozessabläufen

·           fachbezogene Rechtsvorschriften, technische Regeln sowie Vorschriften der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes anwenden


Bewerbungsvoraussetzung:


·           Guter Realschulabschluss



Anforderungen an die Bewerber/innen:


·           Gute Kenntnisse in Mathematik, Physik, Chemie und Biologie

·           Verständnis für technische Zusammenhänge

·           Verantwortungsbewusstsein

·           Freude am Umgang mit Menschen

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte bis 30.11.2021 an:

 

ZWA „Thüringer Holzland“, Rodaer Straße 47, 07629 Hermsdorf

                                              

Hinweis zum Datenschutz: Mit der Abgabe ihrer Bewerbung stimmen die Bewerber / Bewerberinnen der Speicherung ihrer personenbezogenen Daten, soweit diese im Rahmen des Auswahlverfahrens benötigt werden, zu. Diese Daten werden ausschließlich für das Auswahlverfahren verwendet, für die Dauer des Verfahrens gespeichert und nach Abschluss gelöscht.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------